Botulinum

Die Behandlung mit Botulinum glättet mit Erfolg Falten. Dabei werden geringe Mengen des Eiweißes Botulinum A mit feinen Kanülen direkt in den betroffenen Muskel gespritzt. Hierdurch werden Nervenimpulse blockiert und eine Kontraktion des Muskels verhindert. Da der Muskel sich nicht mehr zusammenziehen kann, bilden sich auch keine mimischen Falten mehr.

Diese Behandlung eignet sich besonders für:

  • Denker- und Zornesfalten an der Glabella (senkrechte Falten zwischen den Augen)
  • Sorgenfalten (waagrechte Falten auf der Stirn)
  • Krähenfüße (Falten am seitlichen Augenrand)

Die Haut wird innerhalb weniger Tage glatter. Linien und Fältchen verschwinden. Die volle Wirkung wird spätestens nach 14 Tagen erreicht und hält im Durchschnitt vier bis sechs Monate an. Der natürliche Gesichtsausdruck bleibt durch diese lokale Therapie erhalten. Die Behandlung ist nahezu schmerzfrei. Sie kann beliebig oft wiederholt werden.

Nach der Behandlung ist das Auftragen von Tagespflege oder Make-up sofort möglich und Sie führen Ihren Tag weiter wie geplant. Nach 2-3 Tagen beginnt sich der Entspannungseffekt bemerkbar zu machen.

Weitere Informationen können Sie der Website der DGBT - Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxin-Therapie e.V., deren Mitglied wir sind, entnehmen.

Nach Oben